Auf vielfachen Schülerwunsch finden in der Klasse 1-3 des Förderbereichs Lernen derzeit die Kaninchenwochen statt. Ihrem Wunsch entsprechend dreht sich (fast) alles um ihr Lieblingstier, das viele Kinder sogar zu Hause haben! Als Rahmengeschichte dient das Kinderbuch ‚Karni und Nickel oder der große Krach’ von Claude Boujon und Tilde Michels, eine liebenswerte Geschichte über Streit und Versöhnung mit den Kaninchen Karni und Nickel als Hauptfiguren. Neben der Erarbeitung des Buches im Deutschunterricht, wird selbstverständlich auch die Tiergattung Kaninchen ganz genau unter die Lupe genommen. Verschiedene Expertenteams haben Plakate zur Ernährung, Aussehen, Lebensraum und Nachwuchs erstellt und schnell wurde klar, dass alle Fakten natürlich an einem lebenden Objekt überprüft werden mussten. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Frau Schattner, die spontan mit Laras Kaninchen Shopper in den Unterricht kam. So konnten alle Kinder ihr neu gewonnenes Wissen überprüfen und ihr zahlreichen Fragen stellen. „Kann ein Kaninchen eigentlich weinen?“ „Wie schläft ein Kaninchen?“ „Wie pflegen die Kaninchen ihr Fell?“ „Werden Kaninchen in der Sonne braun?“

Doch damit nicht genug. Die Kinder haben die Figuren Karni und Nickel aus Filz selbst nachgenäht und auch Collagen zu ihren Lieblingsszenen erstellt. 

Am 1. Juni kam es dann zum nächsten Höhepunkt. Zahlreiche Kinder und Lehrer der Nachbarklassen konnten sich vom schauspielerischen und gesanglichen Talent der Klasse überzeugen: Die Geschichte von Karni und Nickel als Singspiel! Mit viel Mühe und Hingabe spielten und sangen die Mädchen und Jungen der Klasse 1-3 die Geschichte noch einmal selbst nach und ernteten dafür tosenden Beifall!

 

   

Aktuelles  

   

Kalender  

Juni 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
   

Besucherstatistik  

Heute 8

Gestern 27

Woche 106

Monat 268

Insgesamt 38012

Aktuell sind 243 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Pestalozzischule Blomberg
Cookies: Die Internetseiten können teilweise so genannte Cookies verwenden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, ein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität einer Website eingeschränkt sein.
Datenschutzerklärung Ok