Über das Corona-Virus gibt es täglich neue Informationen und das führt zur Verunsicherung, -sicherlich auch bei Ihnen als Eltern und Erziehungsberechtigte. Deshalb informiere ich Sie heute über den Umgang der Schule mit dem Corona-Virus.

Das Gesundheitsamt des Kreises Lippe überprüft die aktuelle Situation fortlaufend. Auch, wenn in Lippe Erkrankungsfälle  aufgetaucht sind, so gibt es bislang keinerlei Hinweise darauf, dass das Virus in unserer Schule angekommen ist. 

Ich bitte Sie jedoch, aufmerksam zu sein und Ihr Kind genau zu beobachten. Sollten sich Anzeichen eines grippalen Infektes bemerkbar machen, nehmen Sie bitte telefonischKontakt zum Gesundheitsamt des Kreises Lippe oder zu Ihrer Hausärztin oder Ihrem Hausarzt auf.

Ansonsten gelten strengere Hygieneregeln. Häufiges und längeres Händewaschen mit Seife sowie das Niesen und Husten in die Ellenbeuge sind angesagt. In der Schule begrüßen wir uns mit Zunicken und einem freundlichen Lächeln und verzichten auf das Händeschütteln. Die Hygieneregeln haben wir in unseren Klassen besprochen. In den Klassenräumen stehen, wie immer, Seife und Desinfektionsmittel für die Hände bereit. 

Für alle Schülerinnen und Schüler besteht weiterhin Schulpflicht. Sollte sich eine Gesundheitsgefahr ergeben, entscheidet das Gesundheitsamt, ob eine Schule geschlossen wird. 

Entscheiden Sie selbst, dass Ihr Kind krankheitsbedingt zu Hause bleiben soll, bleibt die Regel bestehen, dass Sie Ihr Kind morgens telefonisch im Schulbüro abmelden und später schriftlich unter Angabe von Gründen entschuldigen.

Ich hoffe, dass wir alle gesund und vor dem Corona- und jedem anderen Virus verschont bleiben. 

Ihre Monika Ostmeier

   

Aktuelles  

   

Kalender  

August 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
   

Besucherstatistik  

Heute 196

Gestern 366

Woche 562

Monat 1266

Insgesamt 88867

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Pestalozzischule Blomberg
Cookies: Die Internetseiten können teilweise so genannte Cookies verwenden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, ein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität einer Website eingeschränkt sein.