Verabschiedung der Schulleiterin Silke Ilemann

Mit dem von den Schülerinnen und Schülern sowie dem Kollegium der Pestalozzischule gesungenem und umgedichteten Song aus der Comic Serie „Paulchen Panther“ bedankten sich Kolleginnen und Kollegen und die Schülerschaft unter anderem bei Frau Ilemann, die sich am Do., 31.01.2019, in den Ruhestand verabschiedete. 40 Jahre war sie an der Pestalozzischule tätig, davon die letzten 12 Jahre als Schulleiterin. In der lippischen Landeszeitung bekennt sie: „Ich hätte nie etwas anderes machen wollen.“

Sie stellte sich in dieser Zeit den wandelnden Herausforderungen der sich verändernden Schullandschaft, hatte dabei aber immer besonders eines, ganz im Sinne des Namensgebers der Schule, Heinrich Pestalozzi, im Blick: die Pädagogik vom Kinde aus. Nach Pestalozzi ist die wichtigste Fähigkeit des Pädagogen, jedes Kind als Individuum wahrzunehmen und auf seine seelischen Bedürfnisse eingehen zu können.

Auf der Grundlage dieser Überzeugungen hat Frau Ilemann die Schule geleitet und das Schulleben mitgestaltet. So entstanden unter ihrer Leitung ein bewegungsfreundlicher Schulhof, eine bewegte Pause und eine Spieleausleihe. Den Beginn der Schulsozialarbeit an der Schule und die Kooperation mit zahlreichen außerschulischen Institutionen hat sie mit initiiert. Es war ihr besonders wichtig, dass die Schülerinnen gut für den Übergang auf andere Schulen oder für die Berufswelt vorbereitet werden.

Sie unterstützte häufig die Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler mit Kunst und Kultur, indem Künstler in der Schule zahlreiche Projekte durchführten, klassische Konzerte stattfanden und sogar eine Opernaufführung zusammen mit der Schülerschaft der Unterstufe stattfand.


Die Schülerinnen und Schüler verabschiedeten sich schon am 30.01.2019 von „ihrer“ Schulleitung, indem eine Sternwanderung mit anschließendem Hotdog-Essen stattfand. Die Schülersprecher bedankten sich im Namen der Schülerschaft bei Frau Ilemann und überreichten ihr ein von allen Schülern selbstgemaltes Bild und Fotografien von allen Klassen.

Am 31.01.2019 fand dann die „offizielle“ Verabschiedung Frau Ilemanns durch die Schulaufsicht statt, zu der alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, das Kollegium, die neue Schulleitung Frau Monika Ostmeier, Vertreter des Schulverbandes und zahlreiche „alte Weggefährten“ eingeladen waren.

Geschenkübergabe durch Klaus Geise, Verbandsvorsteher des Schulverbandes der Pestalozzischule und Bürgermeister der Stadt Blomberg.

   

Aktuelles  

   

Kalender  

August 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
   

Besucherstatistik  

Heute 313

Gestern 365

Woche 2398

Monat 3102

Insgesamt 90703

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Pestalozzischule Blomberg
Cookies: Die Internetseiten können teilweise so genannte Cookies verwenden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, ein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität einer Website eingeschränkt sein.