Am 08.10. machten die Sonnen-, die Regenbogenklasse und die Klasse 7 einen gemeinsamen Ausflug in die Malerstadt Schwalenberg. Frau Thölert, unsere sehr nette Stadtführerin, holte uns am Bus ab und führte uns zunächst durch die Altstadt mit ihren schönen und sehr alten Fachwerkhäusern. Sie erzählte von alten Malern, die hier früher gelebt und gearbeitet hatten und erklärte uns die Malereien an den Häusern. Danach suchten wir selbst nach der lippischen Rose, dem Schwalenberger Stern und der Schwalbe und fanden sie an fast allen Fachwerkhäusern.

Nach dem Stadtrundgang und einem anschließenden Frühstück schauten wir uns im Museum viele alte Gemälde an. Dann durften wir selbst malen.....

Wir stellten fest, dass es gar nicht so leicht ist, ein passendes Motiv und die richtigen Farben auszuwählen. Aber jede/r von uns fand nach kurzem Überlegen „sein“ Bild und arbeitete konzentriert daran.

Viel zu schnell verging die Zeit, wir wären gern noch länger in Schwalenberg geblieben. Das Malen hat uns allen sehr gefallen. Frau Thölert hat unsere Bilder dann noch fixiert, sodass wir sie unbeschadet mit nach Blomberg nehmen und in unserer Schule aufhängen konnten. Jetzt sind sie in unserer Aula ausgestellt.

 

   

Aktuelles  

   

Kalender  

Februar 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
   

Besucherstatistik  

Heute 20

Gestern 39

Woche 258

Monat 941

Insgesamt 35261

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Pestalozzischule Blomberg